Schieferdächer

Dachdecker SchieferdachSchiefer ist einer der ältesten Baustoffe und wurde bereits in der Steinzeit zur Bedachung genutzt. Erst nach dem 2. Weltkrieg wurder Schiefer im Dachdecker Handwerk durch günstigere Industrieprodukte wie Pfannen und Ziegel ersetzt. Das Naturgestein bzw. Sedimentgestein kann flexibl verrarbeitet werden, ist wasserabweisend und witterungsbeständig. Ein weiterer Vorteil ist, dass Schieferdeckungen eine Lebensdauer von rund 80 bis 150 Jahren haben – je nach Qualität auch weit darüber hinaus! Im Vergleich: Ein herkömmliches Dach “überlebt” abhändig von seiner Qualität im Schnitt ca. 40 Jahre.

Für unsere Dachdecker ist selbstverständlich auch die Kombination mit einer Aufdachdämmung bzw. Wärmedämmung an der Fassade überhaupt kein Problem. Kommen Sie mit Ihren Fragen gerne auf uns zu! Gemeinsam finden wir die perfekte Lösung für Ihr Schieferdach.